Servus, Mr. President!

Innenminister Herrmann verabschiedet am Münchner Flughafen den amerikanischen Präsidenten Barack Obama. Mit einem Ehrenspalier der Gebirgsschützen sagte Bayern „Servus, Mr. President“. Selbst die Air Force One zeigte sich in Weiß-Blau.

G7-Gipfel: Innenminister Joachim Herrmann verabschiedet zusammen mit den Gebirgsschützen den amerikanischen Präsidenten Barack Obama
© Bayerische Staatsregierung

Es sind in den letzten beiden Tagen wunderbare Bilder aus Bayern um die ganze Welt gegangen: Bilder von schönen Landschaften und von herzlichen Menschen. Für Innenminister Herrmann war es natürlich ein besonderes Anliegen, dass der G7-Gipfel in Ruhe und ohne Störungen ablaufen konnte: „Besonnen, mit viel Fingerspitzengefühl, aber konsequent - unseren Polizistinnen und Polizisten und den vielen ehrenamtlichen und hauptamtlichen Einsatzkräften von Feuerwehr, Rettungsdienst und Hilfsorganisationen sowie THW  ist es zu verdanken, dass wir Bilder bayerischer Gastlichkeit, kultureller Vielfalt und einer wunderbaren Landschaft in alle Welt tragen konnten: Eine Werbung für unseren Freistaat wie aus dem Bilderbuch!"

Bildergalerie